Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EROICA-Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 10. Mai 2011, 18:58

Danke!
Etwas davon habe ich schon gehört, hat mir auch ganz gut gefallen!
:wink:

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

42

Freitag, 13. Mai 2011, 13:13

Wer kennt diese CD? Muss ich die haben? :wacko:
"Nichts gleicht der Trägheit, Dummheit, Dumpfheit vieler deutscher Geiger."
Max Bruch (1838-1920)

43

Freitag, 13. Mai 2011, 14:05

ich hab die Aufnahme.
Es sind schon einige schöne Werke dabei - aber letztlich kann man auch sterben, ohne diesen Kram je gehört zu haben.
Das Konzert von Dall'Oglio ist ganz gut, ... aber wirklich unsterbliche Meisterwerke sollte man wo anders suchen.
Sex, Drugs & Jean Baptiste Lully


Dieu-et-le-Roi

Je suis superflue mais irremplaçable

Beiträge: 101

Wohnort: Kurfürstentum Bayern im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation

  • Nachricht senden

44

Freitag, 13. Mai 2011, 15:20


Das Konzert von Dall'Oglio ist ganz gut, ... aber wirklich unsterbliche Meisterwerke sollte man wo anders suchen.



Suchten wir nur unsterbliche Meisterwerke, würde es genügen, wenn jeder von uns eine CD mit der Eroica im Regal stehen hätte. Der Rest ist entbehrlich *tschak*

Sagen wir mal so: Die CD ist für zwei Gruppen von Musikfreunden interessant, nämlich die Liebhaber ital Instrumentalmusik dieser Zeit, und diejenigen, die nur eine CD mit ital.Violinkonzerten im Regal haben wollen. Beide profitieren von der Aufnahmetechnik und Carmignolas Interpretation, die einen haben ein paar nicht so häufg zu hörende Werke, die anderen einen guten Querschnitt. :wink:
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)

45

Freitag, 13. Mai 2011, 20:19

Danke euch für eure Eindrücke. Mal schauen, vieleicht läuft mir diese CD mal billig auf dem Marktplatz über den Weg... *flöt*
"Nichts gleicht der Trägheit, Dummheit, Dumpfheit vieler deutscher Geiger."
Max Bruch (1838-1920)

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

46

Samstag, 14. Mai 2011, 16:13

Und wer hat (oder kennt) das hier: Englische Suiten mit Svjatoslav Richter?
Wie ist diese Aufnahme??



Danke
LG

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

Dieu-et-le-Roi

Je suis superflue mais irremplaçable

Beiträge: 101

Wohnort: Kurfürstentum Bayern im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation

  • Nachricht senden

47

Montag, 16. Mai 2011, 11:32

Und wer hat (oder kennt) das hier: Englische Suiten mit Svjatoslav Richter?
Wie ist diese Aufnahme??



Danke
LG


Kannst Du (falls möglich) bitte angeben, welche Firma die CD veröffentlicht hat (sieht ital aus), und ob es sich um eine Live- oder Studioaufnahme handelt) . Bei Richter sind eine Menge technisch minderwertiger Aufnahmen im Umlauf. :wink:
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

48

Montag, 16. Mai 2011, 11:38

Das gibt es bei Amazon zu kaufen. Mehr als anklicken, kann ich auch nicht.
Eben, Tonqualität ist manchmal so schlecht, wollte ich vermeiden, hätte aber gerne eine gute Einspielung mit S.R.
Kannst die Daten die du brauchst, nicht sehen beim anklicken??
Tja, dann weiß ich auch nicht mehr.
Aber vielleicht hats du einfach ein andere Tipp für mich ??
Vielen dank
:wink:

P.S. was ich sehen kann ist: Label: Stradivarius (Klassik Center Kassel)

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

Dieu-et-le-Roi

Je suis superflue mais irremplaçable

Beiträge: 101

Wohnort: Kurfürstentum Bayern im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation

  • Nachricht senden

49

Montag, 16. Mai 2011, 13:30

Das gibt es bei Amazon zu kaufen.


Darauf hätte ich auch kommen und klicken können :umfall:

Aber: Stradivarius ist ein gutes ital Label. Kein Billiglabel, die oft Richter - Liveaufnahmen anbieten, aber meist in schlechter technischer Qualität. Wenn Dir der Preis nicht zu hoch ist, kannst Du die Aufnahme nehmen.

Meine Richter-Einspielung der Engl. Suiten stammt aus der Decca-Box "Richter- The Master".

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

50

Montag, 16. Mai 2011, 19:04

Was ist alles dabei in dem Box?? Wenn es dir nicht zu viel Mühe macht...
danke ^^

P.S.Ich habe mich schon daran gewöhnt, dass ich immer CDs wünsche, die um die 20 Euro sind. Das ist ein Fluch!! :D Allerdings, wenn ich alle Suiten haben will, muß ich 40 hinblättern!! :umfall: :umfall:
Dazu kommen die Noten, die waren auch fast 30.- und noch Klavier!!

Ich glaube, jetzt bin ich doch zu weit gegangen!! *hmmm*

:)

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

Dieu-et-le-Roi

Je suis superflue mais irremplaçable

Beiträge: 101

Wohnort: Kurfürstentum Bayern im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation

  • Nachricht senden

51

Montag, 16. Mai 2011, 19:21

Was ist alles dabei in dem Box?? Wenn es dir nicht zu viel Mühe macht...


Liebe Melina,

die Box habe ich nirgendwo mehr gefunden. Es gibt beim deutschen Amazon nur die einzelnen Ausgaben (jeweils eine Doppel-CD). Dort auch kpl. Trackangaben.

Ich habe Beethoven KS und Kammermusik, Haydn KS, vWeber KS, Brahms KS, Schumann, JSBach Engl & franz Suiten, Prokofiev, Schostakowitsch, Bartok, Liszt, Chopin. Aber das ist nur ein Teil der Box. Und, wie ich jetzt sehe, ist in der Box nur ein Teil der Suiten... ;(


Richter hat überhaupt nur BWV806,808,809,811 eingespielt, siehe hier:

http://www.trovar.com/str/discs/bach.html
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

52

Montag, 16. Mai 2011, 19:45

Zitat


Ich habe Beethoven KS und Kammermusik, Haydn KS, vWeber KS, Brahms KS, Schumann, JSBach Engl & franz Suiten, Prokofiev, Schostakowitsch, Bartok, Liszt, Chopin. Aber das ist nur ein Teil der Box.


ok.....ich sag's jetzt einfach...ich muß es nicht haben! :wacko:
ich bin noch nicht reif für moderne Kunst, und das meine ich toternst!
Was modern ist... also in meinem Fall: Alles was mit und nach dem Beethoven kommt! :-|

Zitat


Richter hat überhaupt nur BWV806,808,809,811 eingespielt, siehe hier:


Das ist natürlich etwas enttäuschend für mich...ich brauche nämlich 807,
warum mochte er die wohl nicht? *hmmm* *hmmm* *hmmm*
Vielleicht gibt es etwas was ich wissen sollte, aber es nicht weiß :?:

Danke dir trotzdem!

P.S. Und genau so kam es dazu, dass ich nur 150 CDs besitze!! Fiel mir jetzt noch ein!

LG :wink:

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

53

Montag, 16. Mai 2011, 19:53

Wie täuschend!!!
Absicht??

Auf dem CD1 steht "BWV 806 - (bis) BWV 808"
und auf dem CD2 "BWV 809 - BWV 811"

Darum dachte ich, alles ist dabei!!

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

Dieu-et-le-Roi

Je suis superflue mais irremplaçable

Beiträge: 101

Wohnort: Kurfürstentum Bayern im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation

  • Nachricht senden

54

Montag, 16. Mai 2011, 20:16

Wie täuschend!!!
Absicht??

Auf dem CD1 steht "BWV 806 - (bis) BWV 808"
und auf dem CD2 "BWV 809 - BWV 811"

Darum dachte ich, alles ist dabei!!

Auf der Amazon - Seite ist doch aber weiter unten deutlich angegeben BWV806 & 808....
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 24. Mai 2011, 11:31

Wer kennt
jemanden, der sich gut auskennt mit Klavieren (also Marken!)
Wäre nett wenn er sich bei mir meldet.
Danke!

:)


P.S. Vielleicht neue Rubrik aufmachen? Instrumentenanschaffung...oder so was...???

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 939

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 7. Juni 2011, 06:24

An anderer Stelle schrub Deio:

Zitat von »Deio«

Guten Tag

seit paar Tagen neu:



" Nils Mönkemeyer - Folia "

Was ist davon zu halten: "Bach / Mönkemeyer: Violakonzert d-moll nach BWV 1052 ?

Gruß :wink:

aus der Kurpfalz

Bernhard


Das ARD-Nachtkonzert (hörbar gewesen via SWR2) spielte heute genau das d-moll-Konzert. Ich war ganz Ohr und mußte erst in der Playlist nachschauen, weil ich ganz verwirrt war - und dann war es plötzlich klar!

Ich finde, das lohnt sich - denn diese Viola-Version klingt natürlich viel wärmer und herzlicher als die herkömmliche Geigenversion.

:!:
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

57

Dienstag, 7. Juni 2011, 06:33

Die hätte ich:



Also für den Preis kann man sowieso zugreifen.

Die e-moll Sinfonie gefällt mir allerdings mit der Akademie für Alte Musik Berlin etwas besser. Aber dafür sind bei Rémy die Hörner präsenter.
Eine wirklich tolle Aufnahme.
Sex, Drugs & Jean Baptiste Lully


Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

58

Montag, 13. Juni 2011, 12:37

Wer kennt diese Aufnahme?

(Bin mir nicht sicher ob ich LInk hier posten darf... :?: )

"Du Röhre" nachsehen!
Danke

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)

Dieu-et-le-Roi

Je suis superflue mais irremplaçable

Beiträge: 101

Wohnort: Kurfürstentum Bayern im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 16. Juni 2011, 14:14

Wer kennt diese Aufnahme?

(Bin mir nicht sicher ob ich LInk hier posten darf... :?: )

"Du Röhre" nachsehen!
Danke




http://en.wikipedia.org/wiki/Haochen_Zhang


Eine kommerzielle CD-Aufnahme habe ich noch nicht gefunden.
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. (Klaus Kinski)

Melina

♫ Wintermärchen ♫

  • »Melina« ist weiblich
  • »Melina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Wohnort: Zagreb / München

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 16. Juni 2011, 18:31

Ach, total lieb von dir!
Aber da ich nicht widerstehen kann und öfter was in der Röhre poste, war eingentlich ein Link davor gemeint. Es war was von Bach, aber Ulli meinte keine wirkliche Einspielung, sondern eine Computerbearbeitung. Ich fand es interessant, so ganz ohne Nebengeräusche...mal was anderes.

Kannst gerne nachsehen... :)

P.S. Was den Kleinen angeht, ich gehe davon aus, dass er keine Aufnahme gemacht hat. Aber ich fand sein Spiel sehr schön! Machmal begeistern mich mehr Kinder am Klavier, als die Erwachsenen, die gelegentlich glauben, warmes Wasser erfinden zu müssen.

LG

"Wenn du von allem dem, was diese Blätter füllt,
Mein Leser, nichts des Dankes wert gefunden:
So sei mir wenigstens für das verbunden,
Was ich zurück behielt."
(Lessing)