Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EROICA-Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Juni 2014, 18:47

+++EROICA-News-Ticker+++

*trööt*
+++Trugschluß wegen arglistiger Täuschung zu drei Jahren Akkordarbeit verurteilt+++
+++Diskriminierung: Unterterz klagt auf Gleichstellung+++
+++Quasi una fantasia: Harnoncourt im Temporausch geblitzt+++
+++Notenständer wegen Nötigung angeklagt+++
+++Verstimmt: Note von Tonleiter gefallen+++
+++Konzert fällt aus: Tritonus wartet an Fermate der quattro stagioni auf Auflösung+++
+++Enharmonische Verwechslung: Konzert findet versehentlich in Dissen statt+++
+++Frickadelle: Star-Baßist Gottlob Frick kreiert schmackhaften Fleischklops+++
+++Mozart älter als bislang angenommen: Mozart-Quinten bei Rameau entdeckt+++
+++Exzellent gelistet: Ex-Cellisten in Excel-Listen+++
+++Musikliebhaber bekennt: "An meine Ohren lasse ich nur Livemusik und CD..."+++
+++Neues Telefon-Netz für Countertenöre: FisTel+++
*leyer*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Juli 2014, 19:07

*trööt*
+++Unorganisiert: Organist beim Vorspiel erwischt+++
+++Neuer Jackson-Song entdeckt: I'm black+++
+++Taktlos: Dirigent schlug Takt mit Stock+++
+++Stabile Saitenlage: Geige wird 350 Jahre alt+++
+++Enharmonisch verwechselt (2): Fisten statt Gesten bei Barockoper+++
+++Selbstironie: Flöte mit Recorder aufgezeichnet+++
+++Messen sich: Messe in As-Dur vs. Masse in Es-Dur von Schubert+++
*crash*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Juli 2014, 17:47

*trööt*
+++Rollentausch: Brautigam spielt Mendels Sohn+++
+++Rattle sich, wer kann: Sir Simon dirigert+++
+++Sinopoli: "Spielen Sie nicht die Wiederholung, gehen Sie direkt zur Reprise..."+++
+++Für'n Arsch: Mozart-Briefs (Modell KV231)+++
+++Abgetanzt: "Bin in 10 Minuetten zurück..."+++
+++La Follia: Cellofan in Cellophan verpackt+++
+++van Tast: LangLang glaubt, er sei Pianist+++
*riö*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. August 2014, 22:04

*trööt*
+++Flaute: Oboist geht die Atemluft flöten+++
+++Neues Medikament gegen nervende Niko-Läuse: Haldolcourt+++
*rock*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Oktober 2014, 18:03

*trööt*
+++Faust aufs Auge: neue DVD mit Violinkonzerten+++
+++Händel with care: Hillary Hahn erste Geigerin bei Haydns "Henne"; Leitung: Hartmut Haenchen+++
+++Klang(ge)rede: Harnoncourt dirigiert Cages »ORGAN²/ASLSP«+++
*riö*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 19:57

*trööt*

+++Funny Girl: Oma Sharif *omi* meets Opa Seria *opi* +++
+++Jetzt Meer drin: Bachs Brandenburgische Konzerte+++
+++Ringfahndung: Gollum jagt Alberich+++

*flöt*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Dezember 2014, 19:33

*trööt*

+++Pharaonengrab auf dem Wiesbadener Nordfriedhof entdeckt+++


Walter Gizeh-King (1895-1950)

*hide*

+++Beim Szopen gesehen: Siegmund Nimsgern+++

:rolleyes:
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Februar 2015, 18:37

*trööt*

+++Is' lahm: Harnoncourt dirigiert "Scheherazade"+++
+++Streich-Musiker: Geiger spielt leere Seite statt leerer Saite+++
+++Enharmonisch verwechselt (3): Chor singt Eligis statt Elias+++
+++Nach Sekundenschlaf: verminderte Quarte macht großen Terz+++

*cat*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. April 2015, 23:12

*trööt*

+++Mahlzeit: Stimmgabel, Irish spoons & Taktmesser im praktischen Set+++
+++Alle meine Entchen: moll-Dhau wird zu Dur-Dhau+++
+++Newcomer: Trompeter bekommt Blowjob+++
+++Stabat mater: Anne Sophie Mutter spielt stehend+++
+++In Tee, Domine: Lang Lang badet in Oolong+++

*frog*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Juni 2015, 08:55

*trööt*

+++Haut auf die Tasten: Pianist spielt mit bloßen Händen+++
+++Über die Tasten geflogen: Alfred Cor tot+++
+++Abba hallo: Peng-Peng verübt harten Anschlag auf Cembaloo+++

*piano*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. Dezember 2015, 14:15

*leyer*

+++Komponist: Person mit Instrumentationshintergrund+++
+++Akkord gebrochen: Musiker übergibt Noten an Kollegen+++
+++Epigone: Komponist mit Imitationshintergrund+++

*riö*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19:22

TJA ...

C'est la vie ...
*cat* *hä* *cat*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

13

Donnerstag, 22. Juni 2017, 22:57

:D
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

14

Samstag, 6. Januar 2018, 21:11

Ich bach mich kaputt!

Ich händel mal was aus.

So eine Haydn-Arbeit!

Dieser gerissene Fux!

Gál oder gar nicht!

Ives krieg ich noch!

Wo ist mein Keiser-Gemüse?

Ich habe meinen letzten Kreutzer verloren.

Ein Kühnel Mann.

Die Morales von der Geschicht'...

Ich habe meinen Pisendel verlegt.

Er sitzt ein in Quentin.

Das Prokofjew-Einkommen ist ziemlich niedrig.

Ich habe meinen Rathgeber gefeuert.

Lecker Schnittken!

Ich bin so Stölzel auf dich!

Stainer - Das eiserne Kreuz

Er ist auf Zach.

So ein Aufschnaiter!

Tante Trude aus Buxtehude.

*cat*
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

15

Samstag, 6. Januar 2018, 21:12

Immer donnerstags im Wienerwald: frisches Bach-Handl ...

Das Prokofjew-Einkommen ist ziemlich niedrig.

*lol*

Jajaja, jetzt wird wieder auf den Händel gespuckt,
wir steigern das Opern-Spezial-Produkt ...

*rock*

Darauf erstmal einen Szop(p)en dringe

Holst mir mal bitte ein Meyerbeer oder Beck's?

Einen CD-Romberg chopin oder: Online-Chopin(g)

Immer dieser Beethoven mit seiner Mo(t)z-Art

Handle with care

Machaut die Tür, ...

Poglietti mit Majo

Molter-di-Polter

Grieg ich noch ne Tüte Cannabich? :beatnik:

Hasse ma 'n Gulda?

Händel & Grétry

Fils-Locke

Ich bin der Madin, ne?

Martín y Rossi

Halt den Schnabel, du Dussek, sonst gibt's Casella und du landest in der Gossec!

*hide*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ähnliche Themen