Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EROICA-Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

41

Samstag, 26. November 2016, 16:53

Escolania de Montserrat: In Montibus Sanctis



Hat mir meine Gute aus Barcelona mitgebracht.
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 14:39

Alphons Diepenbrock: Symphonische Dichtungen

Bamberger Symphoniker, Antony Hermus, 2014


Elektra; De Vogels; Marsyas

Gab es für das Jahresabo beim FonoForum (eigentlich also nicht geschenkt, sondern erworben) ... man konnte wählen, ich hätte auch noch Manacorda oder Trifonov im Auge gehabt ...
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 6. Dezember 2016, 06:20

Zum Nikolaus von meiner Guten

Jason Martineau: Zauber der Musik


Escolania de Montserrat: O Vos Omnes (El Virola)

"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 25. Dezember 2016, 07:34

Weihnachten 2016

"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

  • »Tschabrendeki« ist männlich

Beiträge: 4 966

Wohnort: Klein-Pesth (Apostolisches Königreich Ungarn)

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 25. Dezember 2016, 16:33

Ich habe zu Weihnachten heuer diese zwei CDs bekommen:



*hüpf* :love:

LG
Tamás
*castor*
Alle Wege führen zum Bach,
.................................... wo der kleine Biber lebt!


Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 17. Januar 2017, 15:11

Schneite gerade von jpc rein ... dort aber noch nicht gelistet: Abel: 6 Sinfonien op.7

La Stagione, Michael Schneider, 2015
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 939

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 17. Januar 2017, 16:12

Mehr warst Du ihnen nicht wert?
:beatnik:
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 17. Januar 2017, 16:15

Habe ich auch gedacht. Aber ich bestelle trotz vervielfachter Klicks bei jpc nach wie vor im Verhältnis tausendmal mehr bei Amazon. Denen bin ich dafür überhaupt gar nichts wert. 8-)
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 939

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 17. Januar 2017, 16:24

Das ist der Unterschied zwischen Beinahe-Monopolisten (oder zumindest Möchtegern-) und kleinen (naja, okay) Krämerläden, die ihre Kunden binden wollen.
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 939

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 5. Februar 2017, 21:24

Wurde mir des neulichs von dem mitwirkenden Fiddler vermacht:



Passt gut zu Whiskey ... *sante*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 9. Februar 2017, 14:59

Johannes Grave: Caspar David Friedrich



Von meiner Guten.
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

52

Montag, 27. Februar 2017, 15:15

Secular Songs & Dances from the Middle Ages: Carmina Burana; Music for the Crusades; Dances from England, France and Italy



Von meiner Guten.
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

53

Samstag, 29. April 2017, 17:12

Verspätetes Geburtstagsgeschenk:
Lucius Travinius Potellus
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

  • »Tschabrendeki« ist männlich

Beiträge: 4 966

Wohnort: Klein-Pesth (Apostolisches Königreich Ungarn)

  • Nachricht senden

54

Samstag, 13. Mai 2017, 17:26

Verfrühtes Geburtagsgeschenk:



Altre von Various (17. Jh.)
Madrigale & Arien von Purcell, Monteverdi, Lambert, Strozzi, Merula, Boesset, Briceno, Manelli, Legrenzi, Eccles, Dowland, Cesti

Simone Kermes
La Magnifica Comunita
Enrico Casazza


LG
Tamás
*castor*
Alle Wege führen zum Bach,
.................................... wo der kleine Biber lebt!


Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 14. Mai 2017, 09:50

Verfrühtes


8-) :) :D

Besser früher als gar nicht. *yes*
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

56

Montag, 29. Mai 2017, 17:08

Vom Allmächtigen persönlich ...



Leider ohne Links:
"Eine Salzburger Nachtmusik". HIF Biber, Michael Haydn, Leopold Mozart, WA Mozart. Eine liederliche Gesellschaft von allerley Humor. - Konstantin Hiller

WA Mozart "Requiem". Konstantin Hiller

Tausend Dank!!! :jubel: :love:
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 939

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

57

Montag, 29. Mai 2017, 17:31

Leider ohne Links:

Stimmt nicht
*brav*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 30. Mai 2017, 07:14

Ein wunderbarer Thread. :jubel:
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

59

Samstag, 26. August 2017, 08:21

Loreena McKennitt gerippt



"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 762

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

60

Freitag, 22. September 2017, 10:19

Orgellandschaft Niederlausitz Vol. 6 »Im Unterspreewald«

Orgellandschaft Niederlausitz Vol. 6 »Im Unterspreewald«

Hat mir meine Gute aus dem Spreewald mitgebracht, wo sie eine Woche Rad fuhr mit Freundin.

400 Jahre Paul Gerhardt (1607-1676)
Orgellandschaft Niederlausitz
Collegium Cantorum
Peter Ewald (Tenor)
Gunter Kennel (Orgel)
Lieder von Paul Gerhardt, Johann Crüger, Nikolaus Hasse, Johann Sebastian Bach und Orgelbearbeitungen
Aufgenommen 2006 in der Paul-Gerhardt-Kirche Lübben und in Kirchen im Unterspreewald
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"