Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: EROICA-Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tschabrendeki« ist männlich
  • »Tschabrendeki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 979

Wohnort: Klein-Pesth (Apostolisches Königreich Ungarn)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Dezember 2011, 18:31

Gut & günstig: Sonderangebote anderswo

Die CDs des Tiroler Landesmuseums sind zur Weihnachtszeit für den halben Preis zu bekommen:

http://www.tiroler-landesmuseum.at/shop.…cds/index_.html

Es lohnt sich zuzuschnappen! Aber man soll sich auf relativ hohe Versandkosten gefasst machen.

LG
Tamás
:wink:
Alle Wege führen zum Bach,
.................................... wo der kleine Biber lebt!


2

Sonntag, 12. Februar 2012, 10:44

2001

„Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld.“

3

Freitag, 26. Juli 2013, 08:41

Gerade eben gibt es bei rebuy die 100er Box

Zauber der Operette für 31 €

wahrscheinlich nicht lange; 2x vorhanden .......

*sante*
„Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld.“

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 21 670

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Dezember 2015, 15:03

Ist zwar 2001 und nicht Amazon und dazu noch als Tipp anderswo geklaut; aber wenn juckts? :D

http://www.zweitausendeins.de/thema/aktu…ro-gesenkt.html

Mich würde die Klangqualität der ja meist ohnehin schon nicht eben teuren DVDs interessieren; dann könnte ich gut zuschlagen ...
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 12 153

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Dezember 2015, 20:47

Oh, dann muß ich morgen mal einen Turn zu MMI machen... Brittens Schraube kann ich nicht genug haben. *flirt*

EDIT: Die hab' ich schon :P
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

6

Samstag, 20. August 2016, 16:11

Ab und zu lohnt sich ein Besuch auf dieser Seite (wahrscheinlich längst bekannt aber schaden kann es ja nicht):

http://bons-plans-classique.blogspot.de/…&max-results=36

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 21 670

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. März 2017, 07:40

Nicht bei jpc, aber im Saturn für unter 20

"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

8

Sonntag, 5. März 2017, 09:51


Nicht, dass Deine Gute™ mich mit wilden Flüchen belegt, aber: wenn Du die noch nicht hast, schlag zu. Ich bin mir sicher, so wie ich Dich inzwischen zu kennen meine, dass Du nicht vor Begeisterung entflammen aber viele neue, interessante Eindrücke sammeln wirst.
Lucius Travinius Potellus
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

9

Mittwoch, 8. März 2017, 20:05

Ein sehr schönes Bach (CD 1 und 3)/Buxtehude/Pachelbel (CD 2)-Paket aus St. Jacobi mit Heinz Wunderlich an seiner Schnitgerin für 13,89 EUR bei Medimops ohne Versandkosten, wenn man dort direkt bestellt:

JPC

Sonst bezahlt man dafür rund 30 EUR.


Zu den Trios hier.



Zitat

Arp Schnitger hat ebensowenig für den sozialen Wohnungsbau oder das Reihenhaus gebaut, wie Bach seine Toccaten, Präludien und Phantasien für derlei Behausungen komponierte.


M.a.W., bitte weder Höhen noch Tiefen noch Dynamik wegregeln; es lohnt sich - ein wahres Schnitgerfest.

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 21 670

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. März 2017, 12:34


Nicht, dass Deine Gute™ mich mit wilden Flüchen belegt, aber: wenn Du die noch nicht hast, schlag zu. Ich bin mir sicher, so wie ich Dich inzwischen zu kennen meine, dass Du nicht vor Begeisterung entflammen aber viele neue, interessante Eindrücke sammeln wirst.
Ist in Arbeit! 8-) Du trägst die Verantwortung. :D
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

11

Donnerstag, 9. März 2017, 16:37

Ein sehr schönes Bach (CD 1 und 3)/Buxtehude/Pachelbel (CD 2)-Paket aus St. Jacobi mit Heinz Wunderlich an seiner Schnitgerin für 13,89 EUR bei Medimops ohne Versandkosten, wenn man dort direkt bestellt:
Inzwischen orientiert sich auch M. am Normalpreis - als ob irgendwelche M.-Hiwis ihr Augenmerk auf Foren wie dieses legen, um im Nachgang zu irgendwelchen Empfehlungen einen Anstieg der Preise zu veranlassen. *jesus?*

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 21 670

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. März 2017, 16:43

Ich vermute das auch schon lange. 8-)
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

13

Samstag, 18. März 2017, 21:10

Diese Box geistert derzeit für weniger als 30,00 € im Netz herum - zuletzt gesehen bei reBuy/ebay.


14

Montag, 20. März 2017, 15:01

Aus dem Merkheft entnommen, aber nicht bei Zweitausendeins gefunden, sondern deren neuen Partner Fröhlich und Kaufmann- die Gesamtausgabe der Mozartschen Schriften und Aufzeichnungen , gebunden ursprünglich über 400€, als Taschenbuch schon sehr günstig für 148€ aber nun beim fröhlichen Kaufmann für 29,95!!!

Erfahrung ist der Kamm, den das Leben Dir schenkt, wenn die Haare ausgegangen sind!

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 12 153

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. März 2017, 18:26

148€

Sowas um den Dreh hab' ich damals hinblättern dürfen ...
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

16

Dienstag, 21. März 2017, 06:37

Ich auch! *danke*
Erfahrung ist der Kamm, den das Leben Dir schenkt, wenn die Haare ausgegangen sind!

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 21 670

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 21. März 2017, 06:43

Ich habe von Wolferl nur ein paar schweinische, fäkalische Briefe; das reicht. *yes*
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

18

Dienstag, 21. März 2017, 10:45

Ich habe von Wolferl nur ein paar schweinische, fäkalische Briefe; das reicht. *yes*

Naja, für uns Thüringer Gentlemen ist da alles Wesentliche beieinander, aber es soll ja Langweiler geben, die auch noch den Rest lesen wollen... *hide*
Huch, bin ich etwa selbst einer...?
Erfahrung ist der Kamm, den das Leben Dir schenkt, wenn die Haare ausgegangen sind!

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 21 670

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. März 2017, 11:07

Ist schon in Ordnung, ich lese auch hin und wieder ein Buch ... *yes*
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher