Sie sind nicht angemeldet.

121

Mittwoch, 2. August 2017, 18:28

(oder vielleicht doch Alberto Lizzio oder Alfred Scholz?)
Vielleicht ist gut... ;)

Ich will nicht wissen, aus welcher Quelle Scholz die ganzen Aufnahmen geschöpft hat (Westdeutsches Radio und Ostblock, schätze ich... *yes* )

RIP, Herr Nanut
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

122

Mittwoch, 27. September 2017, 21:59

Eine außerordentlich traurige Nachricht - Zuzana Růžičková, die ich als Interpretin stets geschätzt habe, ist heute im Alter von 90 Jahren verstorben.

:(



Hier noch eine Sendung des Senders Radio Praha (deutschsprachig) anlässlich des 90. Geburtstags der Interpretin:

http://www.radio.cz/de/rubrik/musik/gran…t-90-geburtstag

Möge sie in Frieden ruhen.

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 27. September 2017, 22:14

[Q]uod [E]roica [D]emonstravit: Künstler, die rauchen, leben lang ...

F[umet].I.P.
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 17. Oktober 2017, 23:17

Da ist einer auf 180:

Mr. Bumblebee ... hatte am 17.10. 180ten Todestag. Irgendwie gab's keine Fortsetzung der Solamente-naturali-Clavierkonzerte-Edition ...

*juck* ;(

Links außen ist Fryderyk Szopen auf der Überholspur ... dauert aber noch 2 Jahre, bis er auf 170 ist ... er kränkelte halt immer schon ein wenig ...
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 832

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 31. Oktober 2017, 18:14

Gottfried Preller (79)

RIP
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

127

Montag, 13. November 2017, 22:07

Michel Chapuis, 1930 -2017

Zitat

Benjamin François lui avait consacré une émission en 2010, à l'occasion de son 80e anniversaire
Die Sendung kann man hier nachhören.

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

128

Sonntag, 19. November 2017, 21:00

Franz Peter Seraph Schubert † 19.11.1828



Trudelies Leonhardt @ Benignus Seidner
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 832

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

129

Montag, 20. November 2017, 05:47

Malcolm Young (1953-2017)

RIP
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 944

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

130

Freitag, 15. Dezember 2017, 09:10

#225

Joseph Martin Kraus † 15. Dezember 1792 in Stockholm

;(
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

131

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:14

Pierre Marie Pincemaille (* 8. Dezember 1956 in Paris; † 12. Januar 2018)

Wie ich gestern erfuhr, ist der Organist Pierre Pincemaille in diesem Jahr, am vergangenen Freitag, von uns gegangen.
Er war Titularorganist der Basilika Saint-Denis und hat uns auch CDs hinterlassen, unter anderem die gesammelten Orgelsinfonien von Charles Marie Widor.


Vor zwei Jahren durfte ich ihn noch live spielen und improvisieren hören (in Landsberg am Lech) und mir die obige Box signieren lassen.

Leider wurde er nur 61 Jahre alt. Als Interpret französischer Orgelmusik und großer Improvisator und Virtuose bleibt er unsterblich.
Lucius Travinius Potellus
Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. (B.Franklin)

132

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:02

Dazu die Mitteilung seiner Frau, Anne-France Gaudillat.

Nach Jacques Charpentier, Suzanne Chaisemartin (Juni & Juli 2017) und Michel Chapuis (November 2017) nun also Pierre Pincemaille - möge er in Frieden ruhen.

133

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:18

Vor fünf Tagen von uns gegangen:

Christian Rode (1936-2018)

Als Synchronsprecher war er mir am Vertrautesten - seine Stimme hat einige der bekanntesten Synchros der 1960er und 1970er Jahre geedelt:
  • Serge Sauvion (als Julius Caesar) in Asterix - Sieg über Cäsar (1985) [1. Synchro (Kino 1985)]
  • Atsuo Nakamura (als Lin Chung) in Die Rebellen vom Liang Shan-Po (1977)
  • Patrick McGoohan (als Roger Devereau) in Trans-Amerika-Express (1976)
  • Rip Torn (als Nathan Bryce) in Der Mann, der vom Himmel fiel (1976)
  • James Olson (als Dr. Mark Hall) in Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All (1971)
  • Robert Stephens (als Sherlock Holmes) in Das Privatleben des Sherlock Holmes (1970)
  • Christopher Plummer (als Eddie Chapman) in Spion zwischen zwei Fronten (1967)
  • Richard Crenna (als Collins) in Kanonenboot am Yangtse-Kiang (1966)
RIP, Herr Rode ;(
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

134

Dienstag, 20. Februar 2018, 17:51

Christopher Plummer (als Eddie Chapman) in Spion zwischen zwei Fronten (1967)

Jau, den kenne ich auch - mindestens ein Dutzend mal gesehen - demzufolge ist mir seine Stimme sehr präsent. Vergeblich suche ich ihn allerdings in der Darstellerriege von Die Akte Odessa, wo er angeblich mitgewirkt haben soll.

135

Dienstag, 20. Februar 2018, 18:35

Gerade in den Film hatte ich das Gefühl, manche Nebendarsteller gut zu kennen; die sind aber auch wieder so schnell aus dem Bild... *hä*

Im Augenblick könnte ich es auch nicht mehr nachprüfen.
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

136

Dienstag, 20. Februar 2018, 19:00

Im Augenblick könnte ich es auch nicht mehr nachprüfen.
Ich hatte so eine Ahnung, deshalb habe ich den Film gerade einmal eingelegt. Vermutlich verkörperte Rode gleich zu Beginn des Streifens diesen isrealischen Geheimdienstoffizier (im Anzug) David. Zumindest hat er eine große Ähnlichkeit mit Kommissar Wolters aus dieser Folge von 1968 aus der Serie Das Kriminalmuseum.

EDIT: falsche Vermutung

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen