Sie sind nicht angemeldet.

Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 939

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

341

Mittwoch, 19. April 2017, 23:26

Über drei Stunden pro MP; was könnte man in der Zeit anderes hören.

Oder sehen, oder tun oder lassen. Indertat; vor allem Fröhlicheres, Lebensbejahenderes, Nichtsoverkopftes und Realitätsfernes ...

wenn Sakrales kam, dann war es JS Bach.

Besser der als der Papst.
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 774

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

342

Donnerstag, 20. April 2017, 07:08

Über drei Stunden pro MP; was könnte man in der Zeit anderes hören.

Oder sehen, oder tun oder lassen. Indertat; vor allem Fröhlicheres, Lebensbejahenderes, Nichtsoverkopftes und Realitätsfernes ...

Na ja, verkopft ist die MP nun nicht. :wink:
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

  • »Tschabrendeki« ist männlich

Beiträge: 4 966

Wohnort: Klein-Pesth (Apostolisches Königreich Ungarn)

  • Nachricht senden

343

Donnerstag, 20. April 2017, 17:07

Dich stört es, Tamás? Mich zur Zeit gar nicht. Soll Bach tonnenweise herauskommen

Quantität ≠ Qualität. Vielleicht beruhigt dich das, Tscha?

*hide*

:D
Alle Wege führen zum Bach,
.................................... wo der kleine Biber lebt!


Ulli

Ritter vom goldenen Spott

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 11 939

Wohnort: Großher­zog­lich-badische Haupt- und Residenz­stadt Carlsruhe (davor: bonna castrata)

  • Nachricht senden

344

Mittwoch, 5. Juli 2017, 18:34

Da ha'm wir's Pixel auf Schirm:



„Wenn Sie Unterhaltungsmusik machen wollen, bitteschön...Sie werden schon seh'n, wo das hinführt: dann sitzen Sie eines Tages in der Provinz und spielen Bach!“
(ab 2:55)

*salut*
Nun stehe ich vor der Pforte meines Glückes – verliere es auf ewig, wenn ich diesmal nicht Gebrauch davon machen kann.
W. A. Mozart an Michael Puchberg, Wien Anfang April 1790

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 774

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

345

Sonntag, 29. Oktober 2017, 19:26

Was auch immer er verbirgt; es gibt für mich persönlich keine Musik für Tasteninstrumente, die mein Gehirn derart fickt als die von JS Bach; also so derart freipustet und intellektuell reinigt, dass man sich leer und glücklich vorkommt, frei von allem unfruchtbaren Ballast der Gedanken und sich widersprechenden Empfindungen. Das hört man und ist erlöst für Weilen und länger.
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 774

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

346

Mittwoch, 7. Februar 2018, 07:24

Klaus Schaaff

Endlich mal einer mit Durchblick. :)
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

  • »Tschabrendeki« ist männlich

Beiträge: 4 966

Wohnort: Klein-Pesth (Apostolisches Königreich Ungarn)

  • Nachricht senden

347

Mittwoch, 7. Februar 2018, 11:20

Voll Schwachsinn, was er da schreibt.
Alle Wege führen zum Bach,
.................................... wo der kleine Biber lebt!


348

Freitag, 9. Februar 2018, 06:46

Und wieder vorbei... *hä*
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher