Sie sind nicht angemeldet.

bigaglia

Kammerflötist

  • »bigaglia« ist männlich

Beiträge: 426

Wohnort: Mahlberg (Großherzogtum Baden)

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 18. August 2016, 09:14

Vielleicht empfinde ich dann deshalb Böhm hier als gelungenen Sachwalter Bruckners. Celli ist für mich völlig daneben, seine Tempi waren und sind für mich eine Zumutung, Jochum zu indifferent, Karajan (bis auf die allerletzten Aufnahmen zu brilliant, zu oberflächlich, zu poliert.
Meine Einspielungen sind ja die Skrowaczewskis!

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 773

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 18. August 2016, 13:04

Vielleicht empfinde ich dann deshalb Böhm hier als gelungenen Sachwalter Bruckners. Celli ist für mich völlig daneben, seine Tempi waren und sind für mich eine Zumutung, Jochum zu indifferent, Karajan (bis auf die allerletzten Aufnahmen zu brilliant, zu oberflächlich, zu poliert.
Meine Einspielungen sind ja die Skrowaczewskis!
Da magst du Recht haben; auch ich empfinde unerachtet meiner persönlichen Vorliebe für martialische Exzentriker Skrowaczewski als einen der besten Interpreten Bruckners; ohne alle Übertreibung, in welche Richtung auch immer. Und Böhm ist hierin einer seiner Vorläufer; mit Ausreißern nach oben und unten.
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

23

Freitag, 2. September 2016, 19:05

Böhm und Bruckner

Böhm, Karl (1894-1981)

Neben Wien und Berlin stellte sich auch Zürich als heißes Pflaster für Böhm dar:

rec. 04.07.1978

72:15 (alle Achtung, da hat offenbar jemand Mut zu forschen Tempi)

13:54
13:20
24:41
20:09

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 773

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 24. Januar 2018, 07:37

Karl Böhm - The Early Years 1935-1949

Kirsten Flagstad, Eugen Fuchs, Christel Goltz, Josef Herrmann, Elisabeth Höngen, Elisabeth Schwarzkopf, Hans Hermann Nissen, Esther Rethy, Set Svanholm, Margarete Teschemacher, Wilhelm Backhaus, Willi Boskovsky, Edwin Fischer, Walter Gieseking, Wolfgang Schneiderhan, Wiener Philharmoniker, Berliner Philharmoniker, Philharmonia Orchestra, Karl Böhm


CD 1 - Mozart: Violinkonzert Nr. 5; Hornkonzert Nr. 3;
Serenade Nr. 13; Die Entführung aus dem Serail-Ouvertüre;
Figaro-Ouvertüre / Beethoven: Leonore-Ouvertüre Nr. 3
+CD 2-4 - Beeethoven: Symphonie Nr. 9; Violinkonzert; Klavierkonzerte Nr. 3-5; Egmont-Ouvertüre
+CD 5 - Brahms: Symphonie Nr. 4 / Schubert: Marche
militaire Nr. 1 / Berlioz: Ungarischer Marsch / Tschaikowsky: Capriccio
Italien (Ausz.) / Pfitzner: Symphonie in C
+CD 6 - Brahms: Klavierkonzert Nr. 2 / Schumann: Klavierkonzert
+CD 7 - Brahms: Violinkonzert; Ungarische Tänze Nr. 5 & 6 / Reger: Mozart-Variationen
+CD 8 - Ouvertüren, Intermezzi, Chöre & Arien aus
Opern von Weber, Gounod, Verdi, Leoncavallo, Puccini, Mascagni, J.
Strauss II, Reznicek / Berger: Rondino giocoso
+CD 9 & 10 - Bruckner: Symphonien Nr. 4 & 5
+CD 11 - Ouvertüren, Chöre & Arien aus Opern von Wagner, Humperdinck, Smetana
+CD 12 - Strauss: Till Eulenspiegels lustige Streiche; Don Juan; Salome (Ausz.); Der Rosenkavalier (Ausz.)
+CD 13 - Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg (Ausz.) / Lortzing: Zar und Zimmermann (Ausz.); Ballettmusik aus Undine
+CD 14 - Wagner: Meistersinger (Ausz.) / Nicolai: Die lustigen Weiber aus Windsor-Ouvertüre
+CD 15 - Schubert: Symphonie Nr. 8 (Unvollendete) / Brahms: Symphonie Nr. 2
+CD 16 - Bach: Air / Mozart: Symphonie Nr. 35
+CD 17 - Mozart: Symphonien Nr. 25 & 41
+CD 18 - Der Schauspieldirekter-Ouvertüre; Serenade Nr.
6; Serenade Nr. 7 (Ausz.); Divertimento KV 251 (Ausz.) / J. Strauss II:
Walzer & Polkas / Josef Strauss: Walzer & Polkas / Schmidt:
Intermezzo aus Notre Dame / Puccini: Tu, che di gel sei cinta
+CD 19 - Wagner: Auszüge aus "Die Walküre" & "Tristan und Isolde"
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich
  • »Yorick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20 773

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 24. Januar 2018, 07:39

Karl Böhm - The Operas (Complete Vocal Recordings on Deutsche Grammophon), 1944-1979

Martti Talvela, Theo Adam, Edith Mathis, Maria Stader, Leontyne Price, Christa Ludwig, Wieslaw Ochman, Dietrich Fischer-Dieskau, Fritz Wunderlich, Evelyn Lear, Irmgard Seefried, Peter Schreier, Karl Engel, Julia Varady, Otto Mellies, Arleen Auger, Anna Tomowa-Sintow, Walter Berry, Gundula Janowitz, Hermann Prey, Franz Crass, Teresa Berganza, Lisa della Casa, Leonie Rysanek, Hans Hotter, Julius Patzak, Karl Ridderbusch, Birgit Nilsson, Rundfunkchor Leipzig, Chor der Wiener Staatsoper, Staatskapelle Dresden, Wiener Philharmoniker, Radio-Symphonie-Orchester Berlin, Berliner Philharmoniker, Prague National Theatre Orchestra, Wiener Symphoniker, Orchester der Bayreuther Festspiele, Metropolitan Opera Orchestra, Karl Böhm


Beethoven: Fidelio; Missa solemnis op. 123 (in zwei Einspielungen 1955 & 1974)
+Berg: Wozzeck; Lulu
+Händel: Giulio Cesare (Auszüge)
+Haydn: Die Jahreszeiten
+Mahler: Kindertotenlieder; Rückert-Lieder
+Brahms: Alt-Rhapsodie
+Mozart: Idomeneo; Die Entführung aus dem Serail; Le Nozze di Figaro; Don Giovanni (in zwei Einspielungen 1967 & 1977); Cosi fan tutte; Die Zauberflöte; Der Schauspieldirektor; La Clemenza di Tito; Requiem KV 626
+Strauss: Salome; Elektra; Der Rosenkavalier (in zwei Einspielungen 1958 & 1969); Ariadne auf Naxos (in drei Einspielungen 1944, 1954, 1969); Die Frau ohne Schatten; Arabella; Die schweigsame Frau; Daphne; Capriccio
+Wagner: Der Fliegende Holländer; Tristan und Isolde
+Karl Böhm's Contributions to the MET Gala honouring Sir Rudolf Bing (1972)
+Karl Böhm spricht über Mozarts Opern und seine Beziehung zu den Wiener Philharmonikern
+Karl Böhm - Ein erzähltes Leben
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"