Sie sind nicht angemeldet.

5 221

Sonntag, 31. Dezember 2017, 11:37

Heißt das, die Aufnahme ist post-opi? :D
Ja, genau... *yes*

... oder eine Bearbeitung ... oder omi ... oder musikunwissenschaftlich ... oder unmusikwissenschaftlich? ?(

-----



Draw on sweet night
Englische Madrigale

The Hilliard Ensemble
D: Paul Hillier
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

5 222

Sonntag, 31. Dezember 2017, 13:55



Meister der italienischen Renaissance
Andrea Marcon (Orgel)
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

5 223

Sonntag, 31. Dezember 2017, 15:02



Ludovico da Viadana
Sinfonie Musicali

Musicum Pragense
D: Ladislav Vaschulka
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 755

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

5 224

Sonntag, 31. Dezember 2017, 16:27

Gustav Mahler: 9. Sinfonie

Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott, 2009
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

Yorick

gewesener reuß.-plaw. Rath und Landgeist(l)icher

  • »Yorick« ist männlich

Beiträge: 20 755

Wohnort: Reußisches Oberland

  • Nachricht senden

5 225

Sonntag, 31. Dezember 2017, 16:29

Johann Sebastian Bach: Kantate BWV 147 +Sinfonia D-Dur zu einer unbekannten Kantate BWV 1045; Magnificat D-Dur BWV 243

Andrea Lauren, Lydia Teuscher, Olivia Vermeulen, Julian Pregardien, Sebastian Noack, Münchener Bach-Chor, Münchener Bach-Orchester, Hansjörg Albrecht, 2013

Kantate BWV 147 +Sinfonia D-Dur zu einer unbekannten Kantate BWV 1045; Magnificat D-Dur BWV 243
"Alas, poor Yorick! I knew him, Horatio; a fellow of infinite jest, of most excellent fancy; he hath borne me on his back a thousand times; and now, how abhorred in my imagination it is! My gorge rises at it. Here hung those lips that I have kissed I know not how oft. Where be your gibes now? Your gambols? Your songs? Your flashes of merriment, that were wont to set the table on a roar?"

5 226

Sonntag, 31. Dezember 2017, 16:59



Serafin
Musik zur Weihnachten aus Renaissance und Frühbarock

Il Canto Figurate Ulm

Und damit verabschiede ich mich für heute. Guten Rutsch - bis nächstes Jahr... :wink:
Unser *opi* nahm *opi*-um - Bumms! fiel unser *opi* um.

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher